Meine Bilder zeigen:

 

Der Blick auf mich  - mein bisheriger Weg

 die Schattenseiten meines Ich´s   

  

Der Blick auf den bisherigen Weg, ich bin stolz darauf so viel geschafft zu haben trotz oder gerade wegen meiner Schattenseiten.

 

 

 

 

ich halte meine Energie zurück

 Es gibt viel Energie in mir, die ich zu oft nicht herauslasse und daran muss ich wohl noch arbeiten.


 

 

Die Lichtseite meines Ich´s:

Ich bin süchtig nach Harmonie in meinem Leben und suche danach, versuche es in der Familie und in unserem Umfeld einzubringen

Das ist ein Irrtum die Harmonie ist nur ein Moment und somit bringe ich so oft es geht solch wichtigen Moment ins Leben hinein, auch das sollen meine Bilder zeigen.


 


 

 

 

 

 

Meine innere Kraft :

 

Ich habe erkannt dass mein größter Reichtum die Kraft meiner Seele, meiner selbst ist.

 

 

 

 



Es beginnt in den Wurzeln meiner Person und die Unendlichkeit des Lebens an sich.



Meine Energie:

 

Magie

Magie

 

 

 

 

 

 


 

Im Fluss sein

 

 

 

 

 

  

Meine Art zu Meditieren:

Ich lasse meiner Hand und dem Stift völlig freien Lauf. Diese Bilder geschehen von selbst, ich stelle mir nicht vor wie sie einmal werden sollen, es geschieht einfach so auf dem Papier oder wie hier auf Leinwand.

Ich bin sehr chaotisch und es fällt mir sehr schwer für mich selbst Struktur zu finden. Doch einen Ausgleich dazu finde ich in dieser Art zu Malen oder zu zeichnen, es bilden sich Strukturen von ganz allein. Danach geht es mir oft Tagelang gut.

Mit Farben, Formen, Passten zu experimentieren lässt mich das Leben spüren und am Ende sogar zu zeigen.

  

 

 

Was mich zu meinem Leben bringt:

Zwei eines Ganzen

Nicht oft haben die Menschen das Glück ihre andere Hälfte zu finden, für das Leben.

Ich habe dieses Glück, mein Mann Dietmar ist meine andere Hälfte ohne ihn hätte ich meinen Weg nicht gefunden. Es ist nie leicht für uns gewesen und auch manchmal auf harte Proben gestellt worden, aber er hat zu mir gehalten und mir geholfen, er hat sich Zeit genommen meine Depression zu verstehen.

Dafür und für die vielen schönen Momente in Harmonie danke ich dir. Ich liebe dich.

 

Ilona:

Wenn man zu Ilona kommt wird man in einer Umarmung willkommen geheißen, diese Umarmung ist auch ein Moment der Harmonie und Geborgenheit, dies soll das Bild für Ilona darstellen, es trägt ihr ganzen sein in sich.

heilende Hände - innige Umarmung

  

 

 

 

 

 

 

 

 

            . . . und somit Ich male was ich bin. . .